Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Was wäre wenn...
...du dein weiches Bett gegen eine harte Parkbank tauschen musst?
...dein perfektes Leben den Bach runtergeht?
...du von Anderen nur noch „Penner“ genannt wirst?
__________________

Eine alte Villa, inmitten eines Waldes in Berlin. Ein Unterschlupf für viele obdachlose Jugendliche der Hauptstadt. Doch wer hier rein kommt, muss nicht nur für sich selbst kämpfen.


» FSK 14, mit FSK 16 Area
» Reallife-RPG
» Wir spielen im Jetzt
» Wir spielen in einem erfundenen Haus und rund um Berlin
» Es können nur Obdachlose gespielt werden
» Eure Charaktere können auf der Straße oder im HoD unterkommen. Außerdem steht nun auch das LoM zur Verfügung.


x Chapter 2: The Dark Land

Nach unten

x Chapter 2: The Dark Land

Beitrag  Gast am Mo Feb 21, 2011 2:57 pm

Ihr dachtet das House of Darkness ist der einzige Ort an dem Straßenkinder Heimat finden?
Dann habt ihr euch getäuscht. Das Land of Madness, ein riesiges Industriegebiet, das vor sich hin rottet.
Ungleich zum House of Darkness herrschen hier rauhe Sitten. Du überlebst hier nur, wenn du dir Verbündete suchst und weißt wem du trauen kannst und wem nicht.
Das Land of Madness ist ein Verbund vieler Menschen. Hier gibt es keine Aufnahmekriterien und so ist hier eine Menge wildes Gesindel unterwegs. Der harte Kern des Land of Madness sitz in dem Hauptgebäude, welches sich "The Fortress" nennt. Viele kleine und abgespaltene Gruppen irren auf dem riesigen Gelände herum. Man muss stehts auf der Hut sein.
Und dies wird bald nicht mehr nur für das Land of Madness gelten. Früher hatte das Land of Madness sich von Berlin abgespalten. Es war viel mehr ein Gerücht, als dass es tatsächlich exisiterte.
Entscheide dich.
Willst du in das House of Darkness, dass dir Schutz bietet. Oder das Land of Madness, wo du dir nie sicher sein kannst, ob du den morgigen Tag erlebst? Es ist deine Entscheidung...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten