Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Was wäre wenn...
...du dein weiches Bett gegen eine harte Parkbank tauschen musst?
...dein perfektes Leben den Bach runtergeht?
...du von Anderen nur noch „Penner“ genannt wirst?
__________________

Eine alte Villa, inmitten eines Waldes in Berlin. Ein Unterschlupf für viele obdachlose Jugendliche der Hauptstadt. Doch wer hier rein kommt, muss nicht nur für sich selbst kämpfen.


» FSK 14, mit FSK 16 Area
» Reallife-RPG
» Wir spielen im Jetzt
» Wir spielen in einem erfundenen Haus und rund um Berlin
» Es können nur Obdachlose gespielt werden
» Eure Charaktere können auf der Straße oder im HoD unterkommen. Außerdem steht nun auch das LoM zur Verfügung.


Saphira Black

Nach unten

Saphira Black

Beitrag  Gast am So Apr 24, 2011 2:48 pm



Name
Saphira Marissa Katleen Black

Spitzname
Sara

Alter && Geburtstag 17; 05. August

Luxusgegenstand
Skateboard


Besonderes
Bewohner: noch Unschlüssig
_______________________________________________

Charakter
Sie war einmal ein ziemlich aufgewecktes Mädchen, doch seit dem Anschlag auf ihre Familie ist sie sehr ruhig geworden. Seit sie auf der Straße lebt achtet sie sehr auf ihre Umgebung und hat es schwer jemanden zu vertrauen. Doch wer ihr Vertrauen gewinnt hat auch einen Freund auf den Tod gewonnen. Sie ist ein schlaues und gerissenes Mädchen, weiß in jeder Situation was zu tun ist und bleibt ruhig. Außerdem hat sie gelernt zu stehlen ohne das es jemand mitbekommt.

Aussehen
Spahira hat langes goldblondes Haar, was wie die Sonne glänzt und seidig weich ist wofür sie oft beneidet wird. Ihre Augen sind saphirblau worauf sie selbst sehr stolz ist und die sie gerne mit dunklem Make-up betont, wenn sie es sich denn leisten kann. Von der Figur her ist sie ziemlich schmal, da sie kaum Essen hat fast magersüchtig, aber sie hat dennoch schöne weibliche Kurven. Außerdem hat sie ein Piercing an der linken Unterlippe.

_______________________________________________

Likes
-ihren Hund
-hübsche Jungs
-Freunde denen man vertrauen kann
-den Sonnenuntergang
-Spaziergänge im Wald


Dislikes
- Mr. Arrow (Erklärung wenn sie sich jem anvertraut und ihre Geschichte erzählt)
-Schänder
-die schmerzhaften Erinnerung ihrer Vergangenheit
-Vorurteile
-Tierquäler


_______________________________________________

Hobbies
-skaten
-lesen
-einfach unterwegs sein


Familie
Vater: Daniel Samuel Black: FBI- Agent und ein fröhlicher Vater aus Leidenschaft.
Mutter: Marissa Katleen Black: Leiterin einer Modeagentur und liebevolle Mutter.
Schwester: Lillyana Marissa Black: aufgewecktes Mädchen mit großen Träumen


Haustier
weißer Schäferhund namens Finn
Finn:


_______________________________________________

Vorgeschichte
Saphira war wohl behütet aufgewachsen mit einer liebevollen Mutter, einem freundlichen Vater der ihr alles beibrachte, sich ihr anvertraute, und eine kleine aufgeweckte Schwester namens Lylliana die ihr Leben mit Freuden lebte. Man konnte ihre Familie als stinkreich bezeichnen, sonst könnten sie sich wohl kaum die riesige Villa leisten in der sie lebten. Ein Haus am Strand, in der Stadt Miami. Sie war beliebt und jeder wollte mit ihr zu schaffen haben.
Doch dieses Leben sollte nur von kurzer Dauer weilen. Ihr Vater war FBI- Agent und ein wichtiger noch dazu. Er wusste alles von der Abteilung und er vertraute sich Saphira an. Als kleines Kind wusste sie nicht was damit gemeint ist, aber je älter sie wurde, desto mehr bekam dieses Vertrauen. Es sollte so viel heißen wie: Wenn ich getötet werde oder auf andere Art und Weise sterben sollte dann gib du diese Informationen an meinen Chef wieder oder verschwinde und behalt sie für dich.
Später erfuhr sie dann was diese Worte von ihrem Vater wirklich bedeuteten. Denn es gab da einen seltsamen Kerl namens Mr. Arrow. Saphira hatte ihn nur einmal gesehen und da wurde er gerade von der Polizei abgeführt. Sie dachte sich also nichts dabei und ging mit ihren Freundeninnen feiern. Schließlich war sie gerade sechszehn geworden und wollte diese neue Macht auskosten. Und genau dieser Entschluss feiern zu gehen rette ihr das Leben.
Gegen Mitternacht als sie zurück kam fand sie nur noch Schutt und Asche von ihrem Haus wieder, umgeben von blauen Lichtern. Schon das kam ihr seltsam vor, also blieb sie von der Polizei fern und versteckte sich in den Schatten des Gartenhauses, wo Finn, ihr Welpe, sie fand und tröstend seine Nase an ihrem Bein rieb. Dort konnte sie alles sehen und hören ohne selbst entdeckt zu werden. Und so erfuhr sie dass das Mr. Arrow war. Er hatte ihre Mutter und ihre 12 jährige Schwester geschändet, ihren Vater übel zugerichtet. Mr. Arrow wollte an bestimmte Informationen über das FBI für was auch immer und so hatte er ihre Familie misshandelt. Da das Haus abgebrannt war mit all ihren Hausherren konnte man nicht feststellen ob Saphira unter den Toten war oder nicht. Spezialisten meinten das man so verbrennen konnte das nichts mehr vom Körper übrig blieb und so wurde sie als tot abgestempelt. Saphira ließ sie in diesem Glauben, wohl wissend das Mr. Arrow sie suchen würde, denn erstens, er hatte ihre Familie gequält und da sie nicht da war musste er wissen das sie nicht tot war und zweitens, ihr Vater hatte ihr alles über seinen Job anvertraut, wirklich alles. Also musste sie über die Informationen die Mr. Arrow wollte verfügen.
Wenn er sie also finden würde dann … Daran wollte sie gar nicht denken.
Also flüchtete sie mit ihrem Hund in die Hauptstadt Deutschland’s. Berlin.
Doch ob sie dort wirklich sicher war?



_______________________________________________

Zweitcharakter
/
Avatarperson
Ashley Benson

Ich habe die Regeln gelesen, akzeptiere sie und werde sie einhalten.
Wenn ich dies nicht tue, kann ich mit Strafen vom Team rechnen!
[ x ] Ja
[ ] Nein


Zuletzt von Saphira Black am Di Apr 26, 2011 1:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten