Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Was wäre wenn...
...du dein weiches Bett gegen eine harte Parkbank tauschen musst?
...dein perfektes Leben den Bach runtergeht?
...du von Anderen nur noch „Penner“ genannt wirst?
__________________

Eine alte Villa, inmitten eines Waldes in Berlin. Ein Unterschlupf für viele obdachlose Jugendliche der Hauptstadt. Doch wer hier rein kommt, muss nicht nur für sich selbst kämpfen.


» FSK 14, mit FSK 16 Area
» Reallife-RPG
» Wir spielen im Jetzt
» Wir spielen in einem erfundenen Haus und rund um Berlin
» Es können nur Obdachlose gespielt werden
» Eure Charaktere können auf der Straße oder im HoD unterkommen. Außerdem steht nun auch das LoM zur Verfügung.


[.x]Twillight - Risk, Love and Decisions

Nach unten

[.x]Twillight - Risk, Love and Decisions

Beitrag  Storyteller am Di März 01, 2011 9:45 am



Frieden ist nur eine Pause zwischen zwei Kriegen.

„Es sollte mein Paradies werden. Die ausgesuchte Ewigkeit mit dem Mann meines Lebens, meiner Tochter und der Familie.
Friede – danach sehnten wir uns alle.
Ruhe – sie sollte unser Leben bestimmten.
Liebe – nur Esme’s Liebe sollte uns den Weg leuchten.
Und wieder denke ich mir, auch wenn mein ‚Leben‘ nur ein Kompromiss ist;
Sterben ist friedlich, leicht. Leben ist schwerer."

Bella

Die Zeichen standen so gut für die Familie Cullen, als die Volturi unverrichteter Dinge den Schlachtplatz verlassen mussten, in dem Bewusstsein, den Clan nicht zerschlagen zu können und das Halbwesen überlesen lassen zu müssen.

Doch der Hass aus Volterra saß tief und so beobachtete man die vegetarischen Vampire genauer denn je. Die Verachtung schwelte in den Reihen der Wachen und die Oberhäupter schmiedeten Pläne. Niemand weiß, was geschehen wird, denn auch die Volturi haben Wege gefunden, unentdeckt zu planen. Doch jeder spürt, dass etwas großes Unaufhaltsames auf sie zukommt.

Die Cullens versuchen dem kleinen Kind wegen ihrem Alltag nachzugehen. Nach einem Kontrollgang durch die nähere Umgebung, der erfolglos blieb, obwohl sie ‚etwas‘ auf der Fährte waren, warten zu Hause noch mehr Problem: Jasper plagt ein ungeahnter und nicht nachvollziehbarer Durst, Alice klagt über vermehrte blinde Flecken und auch Carlisle und Esme scheinen oft ernste Diskussionen über die Zukunft ihrer Familie zu führen. Von den befreundeten Denalis hat man lange Zeit kein Wort gehört, auch das gibt Anlass zur Beunruhigung, denn Freundschaften sind in dieser Welt rar gesät.

Wenigstens in der Welt der Menschen scheint alles nach Plan zu verlaufen und Harmonie zu herrschen.

Doch wie lange noch, wenn die Vampire mit ihrer Anwesenheit mehr von ihrer Art in die Gegend locken?


ECKPUNKTE:

x Grundlage unseres Spiels ist die Bis(s)-Reihe von Stephenie Meyer und die dazugehörigen Filme.

x Wir spielen nach dem vierten Band.

x Paare/Fakten aus dem Buch sollten nicht geändert werden.

x Viel Platz für eigene Charaktere und Nomaden.

x Rating: ab 14 (aufgrund unserer Nessie) mit separaten Ü16- & Ü18-Bereichen

x Postinglänge: mindestens 200 Wörter, gerne mehr!

x Wir spielen nach realistischer Ortstrennung, haben aber auch einen „Blick in die Vergangenheit“-Bereich.

x sehr aktives Admin- und Moderationsteam!

x freundliche, aufgeschlossene, herzliche User und ein leichter Einstieg in das Rollenspiel und in die Gemeinschaft

avatar
Storyteller


http://homeless.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten